Newsletter Abonnieren

PIVA

Konzert der englischen Renaissance-Formation PIVA
Samstag, 16. Mai 2015
Einlass 19:00 Uhr   Beginn 20:00 Uhr



Die Konzerte von PIVA haben immer einen besonderen Reiz, weil die begeisterten Musiker nicht nur absolute Cracks auf ihrem eigenen, sondern auf 5 und mehr weiteren Instrumenten sind. Dadurch kann die Gruppe Klang und Charakter der Musik sehr stark variieren und daher zum Beispiel ein Rauschpfeifen- oder Krummhorn-Quartett spielen, was in Europa höchst selten zu hören und garantiert nicht zu überhören ist. Gepflegte Tafelmusik mit Blockflöten und Bassgambe oder Drehleier war hingegen bei Tisch und am Hofe üblich, während sich das einfache Volk über rustikale Musik mit Dudelsack, Pfeifen und Trommeln zum Feiern und Tanzen erfreute. All dies präsentieren die 4 Musiker aus England mit Perfektion, Werktreue und einer kräftigen Portion Humor.